Eishockey NHL
Zwangspause für "Oldie" Chris Chelios

Zu Beginn der neuen NHL-Saison müssen die Detroit Red Wings auf Verteidiger Chris Chelios verzichten. Der 46-Jährige zog sich eine Fraktur des Schienbeins zu.

Titelverteidiger Detroit Red Wings muss zum Start der neuen Saison in der nordamerikanischen Profiliga NHL auf Routinier Chris Chelios verzichten. Der 46 Jahre alte Verteidiger hat sich eine Fraktur des Schienbeins zugezogen und fällt damit bis zu sechs Wochen aus.

Nach Teamangaben verletzte sich der älteste aktive NHL-Spieler bei der 1:2-Niederlage im Vorbereitungsspiel gegen die Montreal Canadiens. Im Schlussdrittel war Chelios, der in seine 25. Saison startet, von einem Schlagschuss knapp unterhalb dem rechten Knie getroffen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%