Eishockey Olympia
Olympia 2010 ohne deutsche Eishockey-Frauen

Die deutschen Eishockey-Frauen haben eine große Enttäuschung erlebt. Beim Qualifikationsturnier für Olympia 2010 in Vancouver verspielte das DEB-Team die Teilnahme.

Die deutschen Eishockey-Frauen haben die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver verpasst. "Die Mannschaft ist natürlich enttäuscht, aber wir müssen jetzt nach vorne blicken und uns nicht unterkriegen lassen", sagte Bundestrainer Peter Kathan, nachdem der Olympia-Fünfte von 2006 beim Qualifikationsturnier in Bad Tölz den notwendigen ersten Platz verfehlt hatte.

Ihre dritte Olympia-Teilnahme nach 2002 und 2006 hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) bereits im ersten Spiel am vergangenen Donnerstag mit einem 0:2 gegen die Slowakei praktisch verspielt. Die Slowakinnen lösten am Samstag mit einem 1:0 gegen Kasachstan ihr Vancouver-Ticket, während dem deutschen Team der 7:2-Sieg gegen Frankreich nichts mehr nutzte. Das abschließende 1:3 (1:0, 0:2, 0:1) am Sonntag gegen Kasachstan war bedeutungslos. Claudia Grundmann (14.) erzielte das einzige Tor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%