Eishockey WM
Eröffnungsspiel "auf Schalke" zieht Fan-Massen an

Die Tickets für das Eröffnungsspiel der WM 2010 in der Arena auf Schalke gehen weiter weg wie warme Semmeln. Mit 60 000 verkauften Tickets steht der Vorverkaufsstopp kurz bevor.

Für das Eröffnungsspiel der Eishockey-WM 2010 "auf Schalke" sind bereits 60 000 Karten verkauft. Das gab der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) am Sonntag am Rande des Olympia-Qualifikationsturniers in Hannover bekannt. Mit insgesamt 75 976 Zuschauern will der DEB am 7. Mai 2010 in der Arena des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 einen Weltrekord aufstellen.

Weil dem Gegner der deutschen Mannschaft im ersten WM-Spiel rund 10 000 Tickets zur Verfügung gestellt werden müssen, wird der Vorverkauf in Kürze gestoppt. Gibt der Gast, der erst nach der diesjährigen WM in der Schweiz (24. April bis 10. Mai) feststeht, Karten zurück, kommen diese wieder in Deutschland in den Verkauf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%