Eishockey WM
Goc zum Scorerkönig bei der B-WM gekürt

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der B-WM neben dem Wiederaufstieg sich auch in die Liste der besten Spieler eingetragen. Sascha Goc ist Scorerkönig, während Robert Müller bester Torwart wurde.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sich nicht nur in der Weltspitze zurückgemeldet, sondern auch die besten Spieler bei der B-WM in Amiens gestellt. Scorerkönig wurde mit sechs Toren und fünf Vorlagen der Verteidiger Sascha Goc von den Hannover Scorpions. Des Weiteren wurde Goc als bester Abwehrspieler ausgezeichnet. NHL-Star Marco Sturm belegte mit vier Treffern und drei Assists Platz fünf in der Scorerwertung, der 18-jährige Felix Schütz vom kanadischen Juniorenklub St. John Seadogs mit zwei Toren und fünf Vorlagen Rang sechs.

Mit Abstand bester Torhüter war der Krefelder Robert Müller. Der künftige Mannheimer kassierte in vier Spielen nur zwei Gegentore und wehrte 97,26 Prozent aller Schüsse ab. Nach den Shutouts gegen Japan (4:0) und Großbritannien (8:0) blieb Müller auch beim abschließenden 5:0 gegen Gastgeber Frankreich ohne Gegentreffer. 52 Sekunden vor Schluss machte er Platz für Ersatztorwart Thomas Greiss, der damit nach dem 11:2 zum Auftakt gegen Israel noch einmal kurz zum Einsatz kam.

Beeindruckend war auch die Leistung der deutschen Mannschaft in Überzahl und Unterzahl. Im Powerplay erzielte das Team von Bundestrainer Uwe Krupp zwölf seiner 34 Tore, verwertete damit 37,5 Prozent aller Überzahlchancen - eindeutig spitze im Turnier. Bei eigenen Spielern auf der Strafbank war die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) gar perfekt: Sie kassierte nicht ein einziges Tor in Unterzahl und brachte es auf eine Penalty-Killing-Quote von 100 Prozent.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%