Eishockey WM
Tickets für Eishockey-WM heiß begehrt

Schon fast 100 000 Kartenanfragen sind beim WM-OK in der zweiten Vorverkaufsphase eingegangen. Nach der Veröffentlichung des Spielplans stehen die Tickets nun hoch im Kurs.

Die Veröffentlichung des Spielplans der Eishockey-WM 2010 in Deutschland hat einen Ansturm auf die Tickets ausgelöst. "Derzeit klingeln die Telefone bei uns Sturm", sagt Thomas Freyer, der fürs Ticketing zuständige stellvertretende Generalsekretär des WM-OK: "Wir nähern uns der Grenze von 100 000 Karten."

Mit dem Spielplan können die Anhänger in der zweiten Vorverkaufsphase anhand der tatsächlichen Ansetzungen Karten für ihre Mannschaften erwerben. Allerdings derzeit nur im Vorrunden-Paket pro Gruppe (ab 62,50 Euro) und im Zwischenrunden- und Relegationspaket pro Spielort (ab 125,50) sowie ein erstes Kontingent an Paketen für die Finalrunde (ab 189,50). Die deutsche Mannschaft spielt in der Gruppe D und bestreitet das "Weltrekord-Eröffnungsspiel" am 7. Mai in der Arena Auf Schalke vor geplanten 75 976 Zuschauern gegen Ex-Weltmeister USA. Für diese Begegnung gibt es nur noch Restkarten. Das Finale findet ebenso wie das Spiel um Bronze am 23. Mai in der Kölnarena statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%