Eishockey WM: WM 2010: Kartenvorverkauf startet

Eishockey WM
WM 2010: Kartenvorverkauf startet

Am Freitag startet der Ticket-Vorverkauf für die WM 2010 in Deutschland. Karten gibt es für die Spielorte Köln und Mannheim sowie für das Eröffnungsspiel in der Schalker Arena.

Am kommenden Freitag (9.00 Uhr) beginnt der Kartenvorverkauf für die WM 2010 in Deutschland. In der ersten Phase werden Dauerkarten für die Spielorte Köln und Mannheim sowie Tickets für das Eröffnungsspiel am 7. Mai in der Schalker Arena angeboten. Die Karten sind in den Ticketshops der drei Stadien, im Internet unter www.iihfworlds2010.com sowie telefonisch erhältlich.

Die Tickets für das Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft im Fußball-Stadion des Bundesligisten Schalke 04, bei dem der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mit 75 976 Zuschauern einen Weltrekord aufstellen will, kosten zwischen 19 und 85 Euro. Dauerkarten für die Vorrunde gibt es ab 179 Euro, das teuerste Paket inklusive Finalrunde bis zum 23. Mai kostet 1 820 Euro.

Der DEB will bei der sechsten WM auf deutschem Boden nach 1955, 1975, 1983, 1993 und 2001 nicht nur auf Schalke eine Bestmarke für ein Eishockeyspiel aufstellen, sondern auch den Zuschauerrekord der Weltmeisterschaft 2004 in Tschechien mit 552 000 Fans beim gesamten Turnier brechen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%