Eiskunstlauf Grand Prix
Lindemann sagt für "Skate Canada" ab

Der Eislauf-Grand-Prix "Skate Canada" vom 2. bis 4. November in Quebec City geht ohne Stefan Lindemann über die Bühne. Der deutsche Meister laboriert an einer hartnäckigen Adduktorenzerrung.

Es zwickt noch immer bei Stefan Lindemann: Der deutsche Eiskunstlauf-Meister hat seinen Start beim Grand-Prix-Wettbewerb "Skate Canada" vom 2. bis 4. November in Quebec City wegen seiner langwierigen Adduktorenzerrung absagen müssen.

Der 27 Jahre alte Thüringer hofft nun auf eine Teilnahme an der NHK-Trophy vom 30. November bis 2. Dezember im japanischen Sendai. Seinen nationalen Titel muss der ehemalige WM-Dritte im Januar in Dresden verteidigen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%