Eiskunstlauf Grand Prix
Savchenko Szolkowy tanzen bei Nebelhorn-Trophy

Für die Paarlauf-Europameister Aljona Savchenko/Robin Szolkowy ist die Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf der erste Test vor dem Grand-Prix-Start in Quebec. Der deutsche Meister Stefan Lindemann ist nicht dabei.

Bei der am Donnerstag in Oberstdorf beginnenden Nebelhorn-Trophy steht das Saisondebüt der Paarlauf-Europameister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy im Mittelpunkt. Für die beiden Chemnitzer ist der Auftritt bei der traditionsreichen Veranstaltung ein erster Test vor ihrem ersten Grand-Prix-Start Anfang November bei "Skate Canada" in Quebec.

Kurzfristig in Oberstdorf absagen musste dagegen der deutsche Meister Stefan Lindemann. Der Erfurter, ebenfalls für Quebec gemeldet, hat wegen einer vor drei Wochen erlittenen Adduktorenzerrung noch Trainingsrückstand. Einen Comebackversuch starten die ehemaligen deutschen Eistanz-Meister Christina und William Beier aus Dortmund, die wegen einer hartnäckigen Knochenhautenztündung von Christina 18 Monate lang pausieren mussten.

Der Zeitplan, Donnerstag:

Pflichttänze der Eistänzer (14.00 Uhr), Kurzprogramm der Herren (16.30 Uhr), Kurzprogramm der Paare (20.15 Uhr). - Freitag: Kurzprogramm der Damen (10.00 Uhr), Kür der Herren (14.00 Uhr), Originaltanz der Eistänzer (18.15 Uhr), Kür der Paare (21.15 Uhr). - Samstag: Kür der Damen (10.00 Uhr), Kür der Eistänzer (14.00 Uhr).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%