Eiskunstlauf Grand Prix
Savchenko Szolkowy triumphieren in Japan

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy durften in Japan über ihren zweiten Sieg in der Grand-Prix-Saison jubeln. Die Paarlauf-Europameister gewannen den Event vor den US-Amerikanern Keauna Mclaughlin/Rockne Brubaker.

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy hatten in Japan Grund zum Jubeln. Die Paarlauf-Europameister triumphierten beim Grand Prix in Sendai und feierten damit ihren zweiten Sieg der Saison.

Mit 190,64 Punkten lagen die Chemnitzer am Ende vor Keauna Mclaughlin/Rockne Brubaker (USA) mit 166,48 Zählern und den Kanadiern Jessica Dube/Bryce Davison, die es auf 160,21 Punkte brachten.

Savchenko/Szwolkowy hatten sich mit einem Sieg bei "Skate Canada" sowie Rang zwei beim "Cup of Russia" schon vor ihrem Erfolg in Japan für das Grand-Prix-Finale qualifiziert. Dieser erste Saisonhöhepunkt ist für den 14./15. Dezember in Turin terminiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%