Eiskunstlauf Grand Prix
Sebestyen gewinnt Damen-Wertung beim Cup of China

Ex-Europameisterin Julia Sebestyen hat die Entscheidung der Damen beim Cup of China gewonnen. Die Eiskunstläuferin aus Ungarn gewann den Grand-Prix-Wettbewerb vor der Japanerin Yukari Nakano und Emily Hughes aus den USA.

Julia Sebestyen hat die Damen-Entscheidung des Cup of China der Eiskunstläufer in Nanjing mit einem Sieg beendet. Die Ex-Europameisterin aus Ungarn gewann den Grand-Prix-Wettbewerb vor der Japanerin Yukari Nakano und Emily Hughes aus den USA. Bei den Herren dominierte der WM-Dritte und Olympiavierte Evan Lysacek (USA) vor dem Weißrussen Sergej Dawydow, Dritter wurde der kanadische WM-Fünfte Emanuel Sandhu.

In der Eistanz-Konkurrenz setzten sich die Russen Oksana Domnina und Maxim Schabalin vor Tanith Belbin/Benjamin Agosto (USA) sowie ihren Landsleuten Jana Chochlowa und Sergej Nowitzki durch. In beiden Disziplinen waren keine deutschen Teilnehmer am Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%