Eiskunstlauf National
Savchenko Szolkowy in Oberstdorf klar in Führung

Bei der Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf haben die Paarläufer Savchenko/Szolkowy die Führung nach dem Kurzprogramm inne. Nach langer Verletzungspause feierten die Eistänzer Beier unterdessen ein ordentliches Comeback.

Mit einem nahezu fehlerfreien Kurzprogramm haben die Paarlauf-Europameister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy bei der traditionellen Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf die Konkurrenz klar in die Schranken gewiesen. Mit 69,33 Punkten lagen die WM-Dritten deutlich vor den beiden kanadischen Paaren Meagan Duhamel und Craig Buntin (56,66) sowie Rachel Kirkland und Eric Radford (49,15).

Zu indischen Klängen spielten die Schützlinge von Trainer Ingo Steuer ihre ganze Klasse aus und ernteten lauten Beifall. "Das waren natürlich noch keine hundert Prozent, aber wir können zufrieden sein", sagte die gebürtige Ukrainerin Savchenko.

Beier/Beier bei Comeback Vierte

Nach 18-monatiger Verletzungspause hatten sich die Eistänzer Christina und William Beier aus Dortmund bereits am Nachmittag mit Rang vier und 27,12 Punkten nach dem Pflichttanz zurückgemeldet. Die ehemaligen deutschen Meister hatten wegen einer langwierigen Knochenhautentzündung von Christina Beier die komplette nach-olympische Saison auslassen müssen. Die Führung übernahmen Jennifer Wester und Danil Barantsew aus den USA (30,33) vor Alla Bechnasarowa und Wladimir Zujew aus der Ukraine (29,86) sowie den Kanadiern Allie Hann-Mccurdy und Michael Coreno (27,78).

Bei den Herren lief der in Oberstdorf trainierende Vize-Europameister Tomas Verner (73,11 Punkte) aus Tschechien das mit Abstand stärkste Kurzprogramm. Nach der verletzungsnbedingten Absage des deutschen Meisters Stefan Lindemann aus Erfurt war der Berliner Peter Liebers mit 52,09 Zählern auf Rang acht bester deutscher Läufer.

Der Wettbewerb wird am Freitag (10.00 Uhr) mit dem Kurzprogramm der Damen fortgesetzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%