Eisschnelllauf EM
Pechstein führt deutschen EM-Aufgebot an

Claudia Pechstein steht an der Spitze des deutschen Aufgebot für die Mehrkampf-EM im Eisschnelllauf (12. - 14. Januar). Insgesamt gehen in Klobenstein sechs deutsche Frauen und Männer an den Start.

Mannschafts-Olympiasiegerin Claudia Pechstein führt das deutsche Damen-Team bei der Mehrkampf-EM (12. bis 14. Januar) der Eisschnellläuferinnen an. Neben der Berlinerin gehören Daniela Anschütz-Thoms (Erfurt), Lucille Opitz (Berlin) und Katrin Mattscherodt (Berlin) zum Aufgebot. Das gab Teamchef Helge Jasch von der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (Desg) nach den deutschen Meisterschaften in Berlin bekannt.

Bei den Herren werden der neue Vierkampf-Meister Tobias Schneider (Berlin) und Stefan Heythausen (Grefrath) Deutschland vertreten.

Eine Woche später starten ebenfalls vier deutsche Damen bei der Sprint-WM in Hamar/Norwegen. Neben Anni Friesinger (Inzell) gehören Jenny Wolf (Berlin) und Pamela Zoellner (Erfurt) zum Team. Die vierte Läuferin wird am 14. Januar ermittelt. Die beiden Herren-Tickets erhielten Samuel Schwarz (Berlin) und Jan Friesinger (Inzell).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%