Eisschnelllauf International

Groenewold über 3 000 Meter nicht zu Olympia

Renate Groenewold hat auf ihrer Lieblingsstrecke die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele in Vancouver 2010 deutlich verpasst. Ireen Wüst schaffte die Norm dagegen.
Renate Groenewold wird in Vancouver nicht über 3 000 Meter antreten. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Renate Groenewold wird in Vancouver nicht über 3 000 Meter antreten. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

3 000-Meter-Weltmeisterin Renate Groenewold (33) hat auf ihrer Lieblingsstrecke die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele in Vancouver 2010 deutlich verpasst. Die zweimalige Olympiazweite musste sich in Heerenveen bei der niederländischen Eisschnelllauf-Qualifikation in schwachen 4:16,07 Minuten mit dem neunten Rang begnügen.

Deutlich besser lief es dagegen für ihre Trainingspartnerin Ireen Wüst. Die 3 000-m-Olympiasiegerin von Turin holte sich in 4:06,80 Minuten den Tagessieg. Am Sonntag hatte sich Wüst bereits einen Vancouver-Startplatz über 1500m gesichert.

Nicht nur durch den Ausfall Groenewolds gibt es in Vancouver Personalprobleme für das niederländische Pursuit-Team. Auch Paulien van Deutekom, Mehrkampf-Weltmeisterin 2008, und Teamläuferin Jorien Voorhuis scheiterten an den nationalen Qualifikationshürden. Für einen Olympiastart seines Idealteams muss der niederländische Eissportverband Knsb seine Qualifikationskriterien anpassen.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%