Eisschnelllauf International
Michelle Kwan zur "US-Botschafterin" ernannt

US-Außenministerin Condoleezza Rice hat Eiskunstlauf-Diva Michelle Kwan am Freitag zur "Hobby-Diplomatin" ernannt. Die 26-Jährige soll das Image ihres Heimatlandes USA in der Welt aufpolieren.

US-Außenministerin Condoleezza Rice hat Eiskunstlauf-Diva Michelle Kwan am Freitag als ehrenamtliche Botschafterin vorgestellt. Die neue "Hobby-Diplomatin" soll das Image ihres Heimatlandes USA in der Welt aufpolieren. "Es ist eine überaus bedeutende Zeit für die Welt und ich weiß, dass Michelle eine wichtige und wertvolle Rolle für unsere Nation spielen wird", sagte Rice, mit der fünfmaligen Weltmeisterin an ihrer Seite.

Die 26-Jährige soll vor allem jungen Menschen in der ganzen Welt mehr über ihre Heimat erzählen und das demokratische Verständnis der USA näherbringen. Ihre erste Reise soll die Tochter chinesischer Immigranten, die zuletzt als Unternehmenssprecherin beim Disney-Konzern angeheuert hatte, nach China führen.

"Ich wollte immer unserem Land dienen, einen Unterschied machen. Jetzt freue ich mich darauf, meine Erfahrungen weitergeben zu können", sagte die zweimalige Olympia-Medaillengewinnerin. Politisch sei ihre Mission aber keineswegs zu verstehen. Derzeit studiert Kwan Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen an der Universität von Denver.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%