Eisschnelllauf National
Aus Friesinger wird Friesinger-Postma

Bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 wird Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Anni Friesinger nach ihrer Hochzeit bereits unter dem Namen Friesinger-Postma starten.

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Anni Friesinger (Inzell) hat am Dienstag in Salzburg ihren langjährigen Freund Ids Postma (35) standesamtlich geheiratet. Die 32-Jährige wird bei den Olympischen Winterspielen im kommenden Jahr in Vancouver unter dem Namen Friesinger-Postma an den Start gehen.

"Dieses Datum hatte sie schon länger anvisiert, nun fand die Trauung in kleinem Kreis statt", sagte ihr Manager Klaus Kärcher. Zur Trauung waren 20 Personen geladen, die kirchliche Hochzeit soll im kommenden Jahr folgen. Später wünscht sich die 16-malige Weltmeisterin Kinder, am besten zwei. Einer Familie will sie sich aber erst nach ihrem Karriereende 2011 widmen.

Schon seit geraumer Zeit hat Friesinger im niederländischen Deersum einen Wohnsitz bei Postma, der selbst 1998 im japanischen Nagano Olympiasieger im Eisschnelllaufen (1000m) war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%