Eisschnelllauf WM
Klassen dominiert die WM in Calgary

Vor dem letzten Rennen über 5000m ist Cindy Klassen der Mehrkampf-Titel bei der WM in Calgary kaum noch zu nehmen. Über 1500m siegte die Kanadierin souverän und verpasste nur knapp einen neuen Weltrekord.

Bereits vor dem letzten Rennen der Mehrkampf-WM in Calgary scheint Cindy Klassen den Titel sicher in der Tasche zu haben. Die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin hat ihren eigenen Weltrekord über 1500m zwar knapp verpasst, dominiert den Wettkampf aber weiter nach Belieben. Die Kanadierin gewann in 1:51,85 Minuten auf dem Olympic Oval auch das dritte Rennen und verfehlte ihre Bestzeit (1:51,79) nur um sechs Hundertstel.

Die Berlinerin Claudia Pechstein belegte in 1:55,82 Rang vier hinter Ireen Wüst aus den Niederlanden (1:54,03) und Kristina Groves aus Kanada (1:54,54) und fiel im Gesamtklassement vom zweiten auf den dritten Rang zurück. Die Erfurterin Daniela Anschütz-Thoms wurde Siebte (1:56,63), die Berlinerin Lucille Opitz belegte in persönlicher Bestzeit von 1:58,57 Minuten Platz 17.

Am Samstag hatte Klassen, fünffache Medaillengewinnerin der Winterspiele in Turin, ihren 3 000-m-Weltrekord um über zwei Sekunden auf 3:53,34 Minuten verbessert und auch das 500-m-Rennen klar gewonnen. Vor dem abschließenden 5 000-m-Rennen in der Nacht zum Montag (MEZ) führt sie das Gesamtklassement mit 113,683 Punkten klar vor ihrer Teamkollegin Groves (116,840) und Pechstein (117,154) an. Klassen hatte im letzten Rennen ein Polster von 31,57 Sekunden auf Groves.

Davis läuft 1 500-m-Weltrekord

1 000-m-Olympiasieger Shani Davis ist bei der Mehrkampf-WM in Calgary Weltrekord über 1500m gelaufen. Der US-Amerikaner blieb in 1:42,68 Minuten eine Zehntelsekunde unter der alten Bestzeit seines Landsmannes und Erzrivalen Chad Hedrick, der am 18. Novenber 2005 in Salt Lake City 1:42,78 Minuten gelaufen war. In der Gesamtwertung baute Davis seine Führung vor dem abschließenden 10 000-m-Rennen vor Hedrick und dem Italiener Enrico Fabris aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%