Familie Glazer regiert Fußballclub
Vetternwirtschaft bei Manchester United

Der neue Besitzer von Manchester United, US- Milliardär Malcolm Glazer, hat wichtige Posten in der Vereinsführung mit Familienmitgliedern besetzt. Zugleich traten andere Funktionäre zurück. Gazer will noch weitere Veränderungen vornehmen.

LONDON HB. Glazer berief seine drei Söhne Joel, Avram und Bryan in den Vorstand des Premier-League-Clubs. Der bisherige Präsident Sir Roy Gardner und zwei Vorstandsmitglieder traten zurück.

Nach einer umstrittenen Übernahmeschlacht hat Glazer seit vergangenen Monat die Kontrolle über "ManU", da er nun über 75 Prozent der Anteile hält. Die feindliche Übernahme kostete den Amerikaner umgerechnet 1,16 Milliarden Euro (790 Millionen Pfund). Es wird erwartet, dass Glazer den Club noch in diesem Monat nach 14 Jahren von der Londoner Börse nimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%