Fechten EM
26 Defb-Athleten für EM nominiert

Gleich 26 Athleten des Deutschen Fechter-Bundes (Defb) werden bei der Europameisterschaft in Gent (Belgien) an den Start gehen. "Ich freue mich auf viele Finalplätze", zeigt sich Defb-Boss Rapp selbstbewusst.

Der deutsche Fechter-Bund (Defb) hat für die Europameisterschaften im belgischen Gent (2. bis 7. Juli) 26 Athleten nominiert. Den Titelkämpfen kommt in diesem Jahr besondere Bedeutung zu, weil die Teilnehmer bei Erreichen des 64er-Hauptfeldes Qualifikations-Punkte für die Olympischen Spiele 2008 in Peking gutgeschrieben bekommen.

Dies hat zur Folge, dass die Verbände ihre Spitzen-Teams nach Gent schicken. "Es werden also spannende Wettkämpfe des who is who der Fechtwelt", sagte Defb-Präsident Gordon Rapp. Der Funktionär gab zudem an, er sei sicher, "dass wir mit Blick auf Peking die beste Auswahl getroffen haben. Ich freue mich auf viele Finalplätze.

Der EM-Kader des Defb im Überblick:

Degen Damen: Claudia Bokel (Tauberbischofsheim, Einzel und Team), Imke Duplitzer (Bonn), Britta Heidemann (beide E+T), Marijana Markovic (beide Leverkusen, E), Monika Sozanska (Heidenheimer, T)

Degen Herren: Norman Ackermann, Jörg Fiedler, Martin Schmitt (alle Tauberbischofsheim), Christoph Kneip (Leverkusen, alle E+T)

Florett Damen: Sandra Bingenheimer (T), Caroline Golubytskyi, Anja Müller, Katja Wächter (alle E+T), Melanie Wolgats (alle Tauberbischofsheim, E)

Florett Herren: Dominik Behr (Tauberbischofsheim), Peter Joppich (Koblenz), Benjamin Kleibrink (Bonn), Christian Schlechtweg (Berlin, alle E+T)

Säbel Damen: Alexandra Bujdoso (Koblenz), Sibylle Klemm (Eislingen), Susanne König (Tauberbischofsheim), Stefanie Kubissa (Dormagen, alle E+T)

Säbel Herren: Dennis Bauer (Koblenz), Benedikt Beisheim, Nicolas Limbach (beide Dormagen), Björn Hübner (Tauberbischofsheim, alle E+T)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%