Fechten EM
Fechter Ralf Bißdorf holt EM-Gold in Izmir

Ralf Bißdorf hat bei den Europameisterschaften der Fechter seinen dritten EM-Triumph gefeiert. Im Halbfinale hatte sich der Heidenheimer gegen Junioren-Weltmeister Benjamin Kleibrink durchgesetzt, dem damit Bronze blieb.

Der Deutsche Fechter-Bund (Dfeb) durfte sich am ersten Tag der Europameisterschaften in Izmir über Gold und Bronze freuen. Mit einem 15:7-Erfolg im Finalgefecht gegen den Briten Richard Kruse holte sich der Heidenheimer Ralf Bißdorf seinen dritten EM-Triumph nach dem Doppel-Erfolg 1998.

Bronze für Kleibrink

Im Halbfinale hatte sich der 35 Jahre alte Olympiazweite von Sydney 2000 im Duell der Generationen gegen den 14 Jahre jüngeren Bonner Junioren-Weltmeister Benjamin Kleibrink mit 15:13 durchgesetzt. Kleibrink musste sich damit ebenso wie Athen-Olympiasieger Brice Guyart aus Frankreich mit Bronze zufrieden geben.

"Ich fühle mich gut - in meinem Alter ist das sicher eine innere Zufriedenheit. Ich bin stolz", sagte Ralf Bißdorf, der auch für Gegner Benjamin Kleibrink "das Optimum" herausgeholt hat.

Im Säbel-Finale der Frauen, der zweiten Entscheidung des Auftakttages, besiegte die Russin Sophia Welikaja die Ukrainerin Olga Charlan 15:14. Bronze ging jeweils an Ilario Bianco (Italien) und Bogna Jozwak (Polen).

Beste Deutsche war die 16 Jahre alte Junioren-Vizeweltmeisterin Alexandra Bujdoso (Koblenz), die im Viertelfinale an der Weltranglistenersten und späteren Siegerin Welikaja mit 4:15 gescheitert war. Auf Platz neun landete Stefanie Kubissa (Dormagen).

Degenfechterin Claudia Bokel hat dem Dfeb am Abend dagegen die zweite Goldmedaille beschert. Die ehemalige Weltmeisterin bezwang im Finale die Russin Tatjana Logunowa 11:10. "Ich dachte eigentlich, dass ich mit der Mannschaft Gold gewinne. Dass es im Einzel klappt, hätte ich nicht gedacht", sagte die überglückliche Tauberbischofsheimerin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%