sonstige Sportarten
Frankfurt verliert gegen Bonn

Die Frankfurt Skyliners mussten am vierten Spieltag der Basketball-Bundesliga eine 82:89-Niederlage nach Verlängerung gegen die Telekom Baskets Bonn einstecken. Rheinenergie Köln verlor bei den Artland Dragons mit 76:85.

Am vierten Spieltag der Basketball-Bundesliga setzte es für Vizemeister Frankfurt Skyliners eine erneute Niederlage. Die Hessen, die auf den verletzten Aufbauspieler Pascal Roller verzichten mussten, unterlagen den Telekom Baskets Bonn 82:89 (77:77, 36:34) nach Verlängerung und liegen nach dem schwächsten Saisonstart der Vereinsgeschichte mit 2:6 Punkten auf Rang 14.

Ebenfalls einen Rückschlag musste Rheinenergie Köln hinnehmen. Der Pokalsieger kassierte beim 76:85 (31:39) bei den Artland Dragons aus Quakenbrück die erste Niederlage der Saison und vergab damit die große Chance, an Tabellenführer und Ex-Serienmeister Alba Berlin vorbeizuziehen.

Bremerhaven und Tübingen mit Erfolgen

Weiter auf Erfolgskurs bleiben Aufsteiger Eisbären Bremerhaven und die Walter Tigers Tübingen. Die Eisbären festigten ihren Status als Überraschungsteam der Liga durch den 72:69 (38:33)-Erfolg über TBB Trier und rückten in der Tabelle mit 6:2 Zählern auf Platz drei vor.

Einen Rang vor Bremerhaven steht Tübingen mit ebenfalls 6:2 Punkten. Die Walter Tigers bezwangen das weiterhin sieglose Tabellenschlusslicht BG Karlsruhe souverän 88:73 (40:30). Die sellbytel Baskets Nürnberg feierten vor heimischem Publikum beim 86:82 (39:44) gegen die EWE Baskets Oldenburg den ersten Saisonerfolg.

Frankfurt in der Verlängerung zu schwach

In Frankfurt entwickelte sich vor 8 500 Zuschauern in der Festhalle von Beginn an ein abwechslungsreiches Spiel, in dem die Gäste aus dem Rheinland knapp die Oberhand behielten. Die stark ersatzgeschwächten Gastgeber konnten in der Verlängerung nicht mehr zulegen. Auf Frankfurter Seite war der Serbe Mladjen Sljivancanin mit 14 Punkten bester Schütze, bei den Baskets war der US-Amerikaner Andrew Wisniewski mit 27 Zählern kaum zu stoppen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%