sonstige Sportarten
Franzose Mengin bricht die Tour ab

Christophe Mengin ist bei der 92. Tour de France als fünfter Fahrer ausgestiegen. Der verletzte 36-Jährige verzichtete auf seinen Start bei der achten Etappe in Pforzheim.

Bei der 92. Tour de France hat der 36-Jährige Christophe Mengin als fünfter Radprofi aufgegeben. Der Franzose vom Team Francaise Des Jeux verzichtete auf seinen Start bei der achten Etappe am Samstag in Pforzheim.

Mengin war am Donnerstag auf der sechsten Etappe in Führung liegend in der letzten Kurve gestürzt und zog sich dabei einen Bruch unterhalb des linken Auges zu. Trotzdem hatte er am Freitag das siebte Teilstück beendet. Damit sind noch 184 der 189 gestarteten Fahrer im Rennen.

Die Ausfälle der 92. Tour de France:

Fassa Bortolo/Italien (1): Claudio Corioni (Italien/6. Etappe)

Lampre/Italien (1): Alessandro Spezialetti (Italien/7.)

Phonak/Schweiz (1): Steve Zampieri (Schweiz/7.)

Saunier Duval/Spanien (1): Constantino Zaballa (Spanien/5.)

Francaise Des Jeux/Frankreich (1): Christophe Mengin (Frankreich/7.)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%