Für Top-Player spielt Turin nur eine Nebenrolle
Schaulaufen für Sportfirmen aus der zweiten Reihe

Mittelständische Skihersteller, Stockproduzenten oder Handschuhanbieter – sie alle bekommen durch die Spiele Aufmerksamkeit, die sie im Schatten der Sportkonzerne Nike, Adidas und Puma selten genießen dürfen. Alle gemeinsam erwarten sie sich von den Spielen einen Nachfrageschub.

MÜNCHEN. Heute ist der große Tag von Kati Wilhelm. Die 29-Jährige wird die deutsche Fahne während der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Turin tragen. Doch nicht nur die Biathletin fiebert der Feier entgegen. Auch für die Münchener Sportmarke Bogner ist es das Großereignis des Jahres. Das Traditionsunternehmen kleidet Wilhelm und alle anderen deutschen Sportler ein und kann sich so Millionen von Fernsehzuschauern in aller Welt präsentieren.

Bogner führt eine Gruppe kleinerer Sportartikel-Anbieter aus der zweiten Reihe an, die in Turin im Rampenlicht stehen. Mittelständische Skihersteller, Stockproduzenten oder Handschuhanbieter - sie alle bekommen durch die Spiele Aufmerksamkeit, die sie im Schatten der Sportkonzerne Nike, Adidas und Puma selten genießen dürfen.

"Wir erwarten von den Olympischen Winterspielen eine überragende Medienpräsenz und ein entsprechend großes Publikumsinteresse", heißt es beim österreichischen Skiproduzenten Fischer. Wenn die Rennläufer im Ziel die Ski in die Kameras strecken, ist das für einen Mittelständler wie Fischer unbezahlbare Werbung.

Die Wintersportindustrie erwartet nach den Spielen einen Nachfrageschub, von dem der Handel bis Ostern profitieren könnte, sagt Siegfried Paßreiter vom Bundesverband der Sportartikel-Industrie. So mancher Fernsehzuschauer könnte sich durch die Bilder aus Italien angespornt fühlen, selbst einmal wieder auf die Piste zu gehen und sich dafür neue Ausrüstung zu kaufen, hofft die Branche.

Damit sich das Geschäft für Hersteller und Läden richtig lohnt, gibt es pünktlich zu den Olympischen Winterspielen die Produkte der kommenden Saison zu kaufen. Denn nur mit den jeweils neuesten Artikeln lassen sich die vollen Preise erzielen.

Seite 1:

Schaulaufen für Sportfirmen aus der zweiten Reihe

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%