Funsport International
Goulian gewinnt Air Race in Budapest

Das vierte Rennen der Red Bull Air Race-Weltmeisterschaft 2009 in Budapest hat der US-Amerikaner Michael Goulian gewonnen. Matthias Dolderer landete auf dem starken fünften Platz.

Vor den Augen seiner Fans und vor über 650 000 begeisterten Zuschauern an der spektakulären Strecke glänzte der Deutsche Matthias Dolderer beim vierten Rennen der Red Bull Air Race-Weltmeisterschaft 2009 in Budapest mit einem sensationellen fünften Platz. Damit untermauerte der Tannheimer seine ansteigende Form, die er bereits am Mittwoch mit Rang vier im Qualifying angedeutet hatte.

"Wir haben jetzt einen kompatiblen Motor und können mit der Konkurrenz mithalten. Ich hoffe, dass ich im Laufe der Saison noch weitere Punkte sammeln und weiter nach vorne fliegen kann", so Dolderer. Matthias Dolderer hatte eigens für das WM-Rennen in Budapest eine Boeing 737 für 140 Fans gechartert.

Schnellster über der Donau war in 1:12,51 Minuten völlig überraschend der US-Amerikaner Michael Goulian, der in der laufenden Saison bis dato einen sechsten Platz von Windsor/Kanada als bestes Ergebnis vorweisen konnte. Hinter Goulian sicherte sich der Brite Paul Bonhomme (1:13,13) nicht nur Platz zwei, sondern schob sich mit nunmehr 42 Punkten auch in der WM-Gesamtwertung an Weltmeister Hannes Arch (41) vorbei. Der Österreicher musste bei seinem vermeintlichen "Heimrennen" in Ungarn mit Rang vier (1:13, 83) vorlieb nehmen. Dritter wurde der Weltmeister von 2006 und Schnellste des Qualifyings am Mittwoch, Kirby Chambliss (USA/1:13, 53).

Bei der von der Federation Aeronautique Internationale (FAI) überwachten Red Bull Air Race-WM müssen die Piloten ihr ganzes Können unter Beweis stellen, um bei Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 370 km/h und Kräften von bis zu 12g die 20 Meter hohen aufblasbaren Pylone, die sogenannten Air Gates, so schnell wie möglich zu passieren.

Das fünfte und vorletzte Rennen der Red Bull Air Race-WM 2009 findet am 12./13. September in Porto statt. RTL zeigt das Rennen in Budapest am 30. August 2009 um 12.15 Uhr.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%