Fußball WM
Berlin wirbt mit Plakat-Kampagne für die WM

Das Land Berlin hat fünf Monate vor dem WM-Start das Projekt "Das schönste Lächeln für unsere Gäste" gestartet. Elf Berliner Bürger werden mit ihrem Lächeln auf Plakaten abgebildet, um für ihre Heimatstadt zu werben.

Die Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) laufen weiter auf Hochtouren. Anlässlich des anstehenden Turniers hat das Land Berlin die Kampagne "Das schönste Lächeln für unsere Gäste" ins Leben gerufen. Dabei werden elf Berliner Bürger unterschiedlichen Alters auf Plakaten lächelnd abgebildet, auf ihren Gesichtern ist ein kleiner Fußball und das Berlin-Logo geschminkt.

Mit der Aktion will das Land die Aufmerksamkeit in der Berliner Bevölkerung auf die WM und bei den Gästen die Vorfreude auf den Besuch in der Hauptstadt erhöhen.

Das erste Porträt mit der U21-Nationalspielerin Christine Schoknecht wird vom 10. Januar bis zum 2. Februar auf insgesamt 300 Großflächen-Plakaten und 165 Mega-Lights, beleuchteten Litfaßsäulen, im gesamten Berliner Stadtbild zu sehen sein.

Außerdem werden ab dem 13. Januar 60 000 Gratisposter in Berliner Gastronomiebetrieben sowie über den Berliner Fußballverband und der Berliner Verkehrs-Gesellschaft (BVG) ausgegeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%