Fußball WM
Köln stellt WM-Tickets für Ehrenamtliche bereit

Der WM-Spielort Köln will einen großen Teil seines Kartenkontingents für die Weltmeisterschaft 2006 für die ehrenamtlich agierenden Kölner zur Verfügung stellen.

Ein Großteil der ehrenamtlich engagierten Kölner kann sich Hoffnungen auf die begehrten Tickets für die Weltmeisterschaft 2006 (9. Juni bis 9. Juli) in Deutschland machen. "Die Karten sollen diejenigen bekommen können, die sich das ganze Jahr über für ihre Mitmenschen engagieren und vielfach im Verborgenen unersetzliche Arbeit für Köln leisten. Das kann sowohl im sportlichen Bereich, also auch auf allen anderen Gebieten ehrenamtlichen Engagements sein", erklärte Oberbürgermeister Fritz Schramma, der zuvor mit dem städtischen Sportdezernat diese Grundsatzentscheidung zur Vergabe von insgesamt 2000 Kauf-Karten für die Kölner Spiele getroffen hatte.

Nach den Plänen soll die Verteilung der Kaufoptionen in die Hände der entsprechenden Verbände und Vereine gelegt werden, weil nur dort am ehesten gewährleistet ist, dass wirklich die Personen, die sich verdient gemacht haben, die Karten erwerben können, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%