Fußball WM
WM-Tickets wieder völlig überbucht

Auf die Besteller von WM-Tickets wartet wieder ein reines Glückspiel: Sechs Mill. Wünschen in der jüngsten Verkaufsphase stehen gerade einmal 250 000 Karten gegenüber.

Der Run auf Karten für die Weltmeisterschaft ist ungebrochen. In der vierten Verkaufsphase, die am Sonntag um 24.00 Uhr zu Ende gegangen war, gingen 677 900 Bestellanträge für sechs Mill. Tickets ein. Es stehen allerdings nur 250 000 Karten zur Verfügung, so dass wieder eine Auslosung durchgeführt werden muss.

Die deutschen WM-Organisatoren stellten zudem fest, dass im Vergleich zu den vorangegangen drei Verkaufsphasen die Resonanz aus dem Ausland enorm gestiegen ist. 89 Prozent der Bestellungen kamen aus Europa, nur noch knapp über die Hälfte - exakt 52 Prozent - aus Deutschland.

Am 31. Januar erfolgt analog zum Verfahren der ersten Verkaufsphase unter Aufsicht eines Ziehungsbeamten die Auslosung der Eintrittskarten. Anfang Februar werden die Kartenzuteilungen mit einer schriftlichen Buchungsbestätigung mitgeteilt, welche die Ticket-Kategorie und die Anzahl beinhaltet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%