sonstige Sportarten
Gerolsteiner-Profi Rich muss zahlen

Michael Rich vom Team Gerolsteiner musste nach der 13. Etappe der 92. Tour de France ein Bußgeld von 50 Euro zahlen. Der deutsche Zeitfahrmeister hatte sich unerlaubt anschieben lassen.

Nach der 13. Etappe der 92. Tour de France gab es für Michael Rich vom Team Gerolsteiner eine böse Überraschung. Der deutsche Zeitfahrmeister wurde wegen eines Regelverstoßes mit einem Bußgeld von 50 Euro belegt. Rich hatte sich auf dem Teilstück zwischen Miramas und Montpellier bei Kilometer 146 unerlaubt anschieben lassen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%