sonstige Sportarten
Gerolsteiner setzt auf Familienbande

Mit der Verpflichtung von Christian Wegmann als weiterem sportlichen Leiter hat das Team Gerolsteiner das mittlerweile vierte Brüderpaar unter seinem Dach vereint. Wegmanns jüngerer Bruder Fabian ist als Fahrer aktiv.

Das Team Gerolsteiner hat ein weiteres Brüderpaar zusammen gebracht. Mit der Verpflichtung von Christian Wegmann (29) als weiterem sportlichen Leiter sind 2006 vier Brüderpaare beim Radrennstall aus der Eifel engagiert, der 2005 auf die erfolgreichste Saison seiner Geschichte zurückblicken kann.

Christian Wegmanns jüngerer Bruder Fabian holte sich in diesem Jahr auf der Tour-Etappe nach Karlsruhe das Bergtrikot. Kapitän Davide Rebellin (Italien) wird als Nummer eins im Team von seinem Bruder und Physiotherapeuten Simone betreut. Zu den Schweizern Beat und Markus Zberg (Schweiz) kommt 2006 ein zweites Fahrerduo mit Markus und dem Neuzugang Thomas Fothen (Kaarst).

Unter Teamchef Hans-Michael Holczer und seinem Stellvertreter Christian Henn schickt Gerolsteiner nun vier sportliche Leiter in die nächste Protour-Saison: Udo Bölts, Reimund Dietzen, Gianni Faresin (Italien) und Christian Wegmann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%