Geschäftszahlen kamen mit reichlich Verspätung
Neuer Gegenwind für BVB

Wieder kein gute Tag für Borussia Dortmund: Anlegerschutz-Anwalt Rotter hat seine Vorwürfe im Streit um die Prospekthaftung beim Börsengang des Fußball-Bundesligisten konkretisiert. Und die Zahlen für das erste Halbjahr sind dunkelrot.

DORTMUND. Es ist kalt auf der steinernen Platte des Dortmunder Friedensplatzes. In der Mitte steht der begehbare Fußball, der im Auftrag des DFB mit mittelmäßigen Spielchen für die Weltmeisterschaft 2006 wirbt. Direkt dahinter ein Balkon. Der Balkon. Wo sie hochgehalten wurden, die Trophäen, egal ob DFB-Pokal, Meisterschale oder Champions-League-Cup. Immer endeten sie hier, die Triumphe des örtlichen Ballspielvereins Borussia. Dann war es nicht so kalt, hunderttausende wärmten sich am Erfolg und an sich selbst.

Es ist eine fast boshafte Wahl, die Klaus Rotter getroffen hat. In einem Hotel, nur ein paar Schritte entfernt vom Friedensplatz, erläuterte der auf Anlegerschutzklagen spezialisierte Anwalt aus München gestern morgen die Anzeige, die er eingereicht hat gegen die beiden, denengenauso auf dem Friedensplatz gehuldigt wurde wie Spielern und Trainern: Gerd Niebaum, Ex-Geschäftsführer der Borussia Dortmund KgaA, und Michael Meier, weiter in diesem Amt tätig.

Kapitalanlagebetrug und Kursmanipulation wirft Rotter den beiden vor. Die Begründung überraschte nicht (siehe Überblick am Ende desTextes): Es geht zum einen um jenen Vertrag mit dem Gerling-Konzern, in dem der BVB die Markenrechte an seiner Sportartikeltochter Goool verpachtet hatte, zum anderen um zu späte Information über die desaströse Verfassung des Clubs. Noch allerdings habe er keine Mandanten angenommen, eine zweistellige Zahl von Anfragen sei jedoch bei ihm eingetroffen.

In einer schriftlichen Replik erklärten die Anwälte von Niebaum und Meier, der Emissionsprospekt sei "höchst sorgfältig" von einer spezialisierten Kanzlei erarbeitet worden. Fazit: "Viel Lärm um nichts anderes als um die Strafanzeige-Kanzlei Rotter."

Seite 1:

Neuer Gegenwind für BVB

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%