Gewichtheben Doping
Indische Gewichtheber erneut unter Dopingverdacht

Nachdem am Mittwoch zwei Gewichtheber aus Indien des Dopings überführt wurden, hat die Wada drei weitere indische Athleten positiv auf anabole Steroide getestet.

Indiens Gewichthebern droht nach 2004 und 2006 der nächste Dopingskandal. Einen Tag nachdem Shailaja Pujari und Vicky Batta zum zweiten Mal in ihrer Karriere positiv getestet worden waren, gab der Verband bekannt, dass drei weitere Athleten durch die A-Probe überführt worden sind. Dem Verband droht nun nach 2004 und 2006 die nächste Sperre, damals waren drei oder mehr Heber innerhalb eines Jahres positiv getestet worden.

Verbandssprecher Baldev Gulati teilte mit, dass Harbhajan Singh und Rajesh Kumar sowie die Heberin Bijaya Devi durch eine Trainingskontrolle der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) überführt wurden. "Bei allen wurde ein anaboles Steroid nachgewiesen", sagte Gulati. Alle Athleten bestreiten Doping und haben die Öffnung der B-Probe beantragt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%