sonstige Sportarten
Glomser gibt auf

Gerrit Glomser hat auf der zehnten Etappe der Tour de France nicht die Ziellinie erreicht. Der österreichische Meister gab nach 76km auf, damit sind noch 173 von ursprünglich 189 Fahrern im Rennen.

Für Gerrit Glomser ist die Tour de France seit Dienstag beendet. Der österreichische Meister vom italienischen Lampre-Team gab nach 76km des auf 178,5km verkürzten Abschnitts zwischen Grenoble und Courchevel auf. Insgesamt sind jetzt noch 173 von ursprünglich 189 Fahrern im Rennen.

Die Ausfälle der 92. Tour de France:

Ag2r/Frankreich (1): Sylvain Calzati (Frankreich/8. Etappe)

Credit Agricole/Frankreich (1)/: Jaan Krisipuu (Estland/9.)

CSC/Dänemark (1): David Zabriskie (USA/9.)

Davitamon-Lotto (1): Leon van Bon (Niederlande/8.)

Domina Vacanze/Italien (1): Sergej Gontschar (Ukraine/8.)

Fassa Bortolo/Italien (1): Claudio Corioni (Italien/6.)

Francaise Des Jeux/Frankreich (1): Christophe Mengin (Frankreich/8.)

Iles Balears/Spanien (1): Isaac Galvez (Spanien/8.)

Lampre/Italien (3): Alessandro Spezialetti (Italien/7.), Jewgeni Petrow (Russland/10./Ausschluss wegen erhöhtem Hämatokrit-Wert), Gerrit Glomser (Österreich/10.)

Liberty Seguros/Spanien (1): Igor Gonzalez de Galdeano (Spanien/9.)

Liquigas/Italien (1): Luciano Pagliarini (Brasilien/9.)

Phonak/Schweiz (1): Steve Zampieri (Schweiz/7.)

Saunier Duval/Spanien (2): Constantino Zaballa (Spanien/5.), Jose Angel Gomez Merchante (Spanien/9.)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%