Golf European PGA
Deutsche spielen bei Brier-Erfolg keine Rolle

Die deutschen Golfprofis Sven Strüver, Nicolas Meitinger und Marcel Siem spielten beim Sieg von Lokalmatador Markus Brier bei den Austria Open in Wien keine Rolle.

Ein deutsches Trio konnte sich bei der Austria Open in Wien für die beiden Wochenendrunden qualifizieren, hatten aber mit der Entscheidung nichts zu tun. Beim ersten Europa-Tour-Sieg des Österreichers Markus Brier belegte der nach dem Auftakt noch zweitplatzierte Hamburger Sven Strüver am Ende mit 284 Schlägen den 38. Platz. Einen Schlag dahinter folgte der Kölner Nicolas Meitinger auf dem 43. Rang. 50. wurde der Ratinger Marcel Siem (287).

Der 37 Jahre alte Markus Brier benötigte vor heimischem Publikum 266 Schläge und hatte damit drei Schläge Vorsprung vor dem Dänen Sören Hansen. Der Wiener Brier kassierte für seinen Erfolg 216 660 der insgesamt 1,3 Mill. Euro Preisgelder.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%