Golf European PGA
Els holt nach Aufholjagd den "Heimsieg"

Beim Europa-Tour-Turnier in Mpumalanga spielte Ernie Els zum Abschluss eine starke 68er-Runde und holte sich damit noch den Sieg in seiner südafrikanischen Heimat. Marcel Siem landete auf dem geteilten 36. Rang.

Nach überstandener Verletzung ist Ernie Els schon fast wieder der Alte: Der südafrikanische Golfprofi hat beim mit einer Million Dollar dotierten Europa-Tour-Turnier in Mpumalanga einen "Heimsieg" gefeiert. Der Weltranglistenfünfte, der nach fünfmonatiger Verletzungspause erst sein zweites Turnier bestritt, spielte auf dem Par-72-Kurs am letzten Tag eine 68er-Runde und verdrängte seinen Landsmann Ulrich van den Berg mit insgesamt 274 Schlägen noch von der Spitze des Klassements.

Versöhnlich endete das Turnier für den deutschen Golfer Marcel Siem. Nach einer 71er-Runde zum Abschluss landete der 25-jährige Ratinger, der in Mpumalanga im Jahr 2004 seinen einzigen Sieg auf der Europa-Tour gefeiert hatte, mit 287 Schlägen auf dem geteilten 36. Rang und verbesserte sich um elf Plätze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%