Golf European PGA
Howell "zähmt" Tiger Woods in Shanghai

Golf-Profi Briton Howell hat das zur Europa-Tour zählenden Turnier in Schanghai gewonnen. Der Brite verwies dabei mit insgesamt 268 Schlägen sogar Superstar Tiger Woods (271) auf den zweiten Rang.

Am letzten Turniertag bei der mit fünf Mill. Dollar dotierten European-PGA-Veranstaltung in Schanghai hat sich Golfprofi Briton Howell mit einer 68er Runde den Gesamtsieg gesichert. Mit insgesamt 268 Schlägen setzte sich der Brite dabei sogar gegen Superstar Tiger Woods (271) durch, der das Turnier auf dem zweiten Rang beendete. Den dritten Platz teilen sich der Brite Nick Dougherty und der Australier Nick O´Hern mit insgesamt 274 Schlägen.

"Ich habe hart für diesen Sieg gearbeitet, ich könnte nicht glücklicher sein. Ein Traum ist wahr geworden. Ich habe heute viel gelernt und hoffe, dass mir dies auch in Zukunft helfen wird", sagte David Howell, der mit diesem Sieg im direkten Duell mit Woods auch die Führung in der europäischen Geldrangliste übernahm und gleichzeitig wertvolle Punkte für die Ryder-Cup-Wertung sammelte.

Woods, der am Sonntag eine 70 spielte und zum zweiten Mal in Folge Zweiter wurde, meinte: "Er hat an seinem Spiel gearbeitet, man kann sehen, wieviel er dafür tut. Entscheidend war sein guter Start." Bereits beim US Masters im April waren Woods und Howell gemeinsam auf die dritte Runde gegangen. Damals hatte der US-Superstar seinem Konkurrenten noch eine Lehrstunde erteilt. Während Woods auf dem Weg zu seinem vierten Masters-Triumph eine 65 spielte, kam Howell frustriert mit einer 76 ins Klubhaus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%