Golf European PGA
Kaymer bei BMW Open weiter auf Siegkurs

Golfprofi Martin Kaymer hat seinen Höhenflug bei der 20. BMW International Open in München mit einer 67er-Runde eindrucksvoll fortgesetzt und liegt weiter klar in Führung.

Bei der 20. BMW International Open in München-Eichenried hat Golfprofi Martin Kaymer seine herausragende Form bestätigt und steht ganz dicht vor dem Sieg. Der 23-Jährige aus Mettmann spielte auf dem Par-72-Platz eine erneut bogeyfreie 67er-Runde und lag damit vor den letzten 18 Löchern am Sonntag sechs Schläge vor dem Südafrikaner Charl Schwartzel. Der Sieger in München kassiert 333 330 der insgesamt 2,0 Mill. Euro Preisgelder.

Kaymer: "Freue mich auf Sonntag"

"Ich habe nicht so viele Putts getroffen, aber ich habe gut gespielt und freue mich auf den Sonntag", sagte Kaymer: "Ich darf nicht darüber nachdenken, was all das bedeutet, ich muss einfach rausgehen, auf die Unterstützung der Zuschauer hoffen und genießen."

Gänzend schlug sich auch Tino Schuster. Der Stuttgarter, der in diesem Jahr bislang erfolglos auf der zweitklassigen Challenge-Tour spielt, kam mit einer 69 ins Klubhaus und belegte damit den geteilten siebten Rang. 2004 hatte Schuster ebenfalls in München mit Rang elf sein bislang bestes Ergebnis auf der Europa-Tour erzielt, war danach aber mehr oder weniger in der Versenkung verschwunden. Einen hervorragenden Eindruck hinterließ auch Amateur Stephan Gross Jr., der mit 206 Schlägen 24. war.

Nicht den entscheidenden Sprung nach vorn schafften dagegen der deutsche Golfstar Bernhard Langer (Anhausen) und US-Tourspieler Alex Cejka. Langer spielte am Samstag bei optimalen äußeren Bedingungen eine 71 und rangierte mit 213 Schlägen auf dem 43. Platz, einen Schlag weniger benötigte Lokalmatador Alex Cejka (35.), dem an Loch elf (Par 5) ein Triple-Bogey unterlief.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%