Golf European PGA
Kaymer und Cejka starten mäßig in die British Open

Bei den British Open hat der deutsche Golfprofi Martin Kaymer Runde eins mit fünf Schlägen über Par auf Platz 52 abgeschlossen. Noch schlechter erging es Alex Cejka.

Golf-Shootingstar Martin Kaymer ist schwach in die 137. British Open gestartet. Nach der ersten Runde im Royal Birkdale Golf Club von Southport im Westen Englands, kehrte Europas "Neuling des Jahres 2007" mit einer 75 zurück ins Klubhaus und blieb damit fünf Schläge über dem Platzstandard. Damit lag er auf dem geteilten 52. Platz. Auf dem schweren Par-70-Dünenkurs erging es dem zweiten deutschen Starter Alex Cejka noch etwas schlechter. Der Münchner spielte eine 76er-Runde und belegte Rang 74.

Aber auch einige Favoriten taten sich in Abwesenheit von Superstar Tiger Woods schwer. Der Weltranglistenzweite Phil Mickelson aus den USA erwischte einen rabenschwarzen Tag und blieb neun Schläge über Par. Der irische Titelverteidiger Padraig Harrington spielte nur eine 74.

Mediate, Mcdowell und Allenby gleichauf an der Spitze

Die Führung nach der ersten Runde bei dem mit 6,5 Mill. Euro dotierten Turnier teilen sich Rocco Mediate (USA), Graeme Mcdowell (Nordirland) und Robert Allenby (Australien) mit jeweils 69 Schlägen. Dahinter bot der 53-jährige Australier Greg Norman, der das Major-Turnier schon zweimal gewonnen hat, mit einer 70er-Runde eine starke Vorstellung. Der Weltranglistenerste und dreimalige Open-Sieger Woods (USA) ist hingegen nach seiner Knieoperation nicht am Start.

Kaymer verspielte unterdessen vor allem auf den zweiten neun Löchern eine bessere Platzierung, als er sich vier Bogeys einhandelte. Insgesamt blieb der 23-Jährige aus Mettmann an sieben Löchern einen Schlag über dem Standard. Dem standen lediglich zwei Birdies gegenüber.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%