Golf European PGA
Küpper verpasst Tour-Ticket um einen Schlag

Dennis Küpper hat auf der Schlussrunde des Qualifikationsturniers in Girona das Ticket für die European-PGA-Tour 2009 verspielt. Am Ende fehlte dem Düsseldorfer ein Schlag.

Dennis Küpper hat bei der Qualifying School, in der die besten 30 und Schlaggleiche das Ticket für die European PGA-Tour 2009 lösen, auf der Schlussrunde Nerven gezeigt und das schon sicher geglaubte Tour-Ticket um einen Schlag verpasst. Im spanischen Girona reichte dem Düsseldorfer am Dienstag eine schwache 75er Runde nicht. Küpper fiel dadurch mit insgesamt 425 Schlägen vom geteilten 15. Rang, den er noch nach fünf Runden belegte, auf den geteilten 33. Platz zurück.

Der zweite verbliebende Deutsche Nicolas Meitinger legte am Dienstag im Klub PGA Golf de Catalunya im Rennen um das Epga-Ticket ebenfalls eine 75er-Runde hin und konnte sich somit nicht mehr unter die besten 30 schieben. Für den Kölner, Sohn der Eishockey-Legende Holger Meitinger, wurden am Ende insgesamt 431 Schläge notiert, was im Gesamtklassement lediglich zum geteilten 59. Platz reichte. Beim Cut am Sonntag hatten die besten 73 Spieler den Sprung in die fünfte und sechste Finalrunde der Qualifying School geschafft.

Der Schwede Oskar Henningsson (409) verteidigte indes mit einer 69er Runde seine Spitzenposition am Schlusstag. Dahinter platzierten sich der Spanier Carlos del Moral und der Australier Wade Ormsby (beide 413).

Von den ursprünglich acht gestarteten Deutschen hatten sich in Runde vier sechs Spieler bereits verabschiedet. Jochen Lupprian (288), Benjamin Miarka (289), Tobias Dier, Florian Fritsch (beide 290), Marcel Haremza (295) und Sven Strüver (301) scheiterten zwei Tage vor der Ticketvergabe am Cut.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%