Golf European PGA
Siem schiebt sich noch auf Platz vier

Das Beste sparte sich Golfprofi Marcel Siem beim European PGA-Turnier im schwedischen Malmö für den Schluss auf. Mit der besten Runde des Schlusstages spielte sich der Ratinger noch auf den vierten Platz nach vorn.

Golfprofi Marcel Siem hat bei den Scandinavian Masters im schwedischen Malmö den Lohn für einen großartigen Schlusspurt erhalten. Der Ratinger spielte auf dem Par-72-Kurs zum Abschluss mit 68 Schlägen die beste Runde im Feld und schob sich mit insgesamt 280 Schlägen vom zwölften Rang nach drei Runde noch auf einen hervorragenden vierten Platz nach vorne. Siem feierte damit sein bestes Saisonergebnis.

Den Sieg bei der mit 1,6 Mill. Euro dotierten Veranstaltung der Europa-Tour sicherte sich der Schotte Marc Warren am zweiten Extra-Loch des Stechens gegen den Schweden Robert Karlsson. Nach vier Runden hatten beide Spiele 278 Schläge auf dem Konto. Hinter Karlsson, der erst in der vorherigen Woche die EM auf Gut Kaden gewonnen hatte, belegte der Südafrikaner Richard Sterne (279 Schläge) Rang drei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%