Golf European PGA
Strüver bei Westwood-Sieg auf Platz 31

Der Engländer Lee Westwood hat sich den Sieg bei den Andalucia Open in Marbella gesichert. Sven Strüver aus Hamburg belegte mit 13 Schlägen Rückstand am Ende Rang 31

Sven Strüver konnte sich am letzten Tag der Andalucia Open in Marbella mit einer 68er-Runde um 17 Plätze im Gesamtklassement verbessern und landete am Ende mit 281 Schlägen auf Rang 31. In den drei Runden zuvor hatte der Hamburger immer jeweils 71 Schläge benötigt.

Den Sieg sicherte sich Lee Westwood, der am Schlusstag eine überragende 63er-Runde spielte und das mit einer Million Euro dotierte Turnier mit 268 Schlägen abschloss. In die Taschen des Briten fließen damit 166 600 Euro als Prämie, Strüver muss sich mit 8 300 Euro begnügen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%