Golf European PGA
Versöhnlicher Tour-Abschluss für Siem

Beim letzten Turnier der PGA-Europatour konnte Marcel Siem sein viertes Top-10-Resultat des Jahres verbuchen. Beim Sieg des Inders Jeev Milkha Singh wurde der Ratinger mit vier Schlägen Rückstand geteilter Neunter.

Mit dem hervorragenden neunten Platz hat Golfprofi Marcel Siem die Saison der Europa-Tour beendet. Beim Tour-Finale im spanischen Sotogrande benötigte der Ratinger wie acht weitere Spieler 286 Schläge und kassierte für sein viertes Top-10-Resultat des Jahres 68 122 Euro. Insgesamt beläuft sich Siems Jahres-Verdienst mit Preisgeldern damit auf 493 956 Euro.

Erstmals die so genannte Order of Merit als Nummer eins der europäischen Geldrangliste gewann Padraig Harrington. Der Ire belegte mit zwei weiteren Akteuren mit 283 Schlägen den zweiten Platz hinter Sieger Jeev Milkha Singh (282) aus Indien und fing damit seinen zuvor führenden Ryder-Cup-Kollegen Paul Casey noch ab.

Harrington, der die Nachfolge des Schotten Colin Montgomerie antritt, erhielt 298 280 Euro und kam auf eine Gesamtsumme von 2 489 337 Euro. Damit hatte er einen Vorsprung von nur 35 252 Euro vor dem Engländer, der sich in Sotogrande nach 288 Schlägen mit dem geteilten 21. Platz begnügen musste. Casey erhielt dafür 44 843 Euro.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%