Golf European PGA
Woods trotz vergebener Chancen in Schlagdistanz

Tiger Woods liegt beim European-PGA-Turnier in Schanghai nach 36 Löchern zwei Schläge hinter den Führenden Engländern Nick Doherty und David Howell. Wegen zahlreicher vergebener Chancen war der Tiger aber unzufrieden.

Golfstar Tiger Woods liegt beim ersten Turnier der European-PGA-Tour auf dem geteilten dritten Rang. Nach 36 gespielten Löchern hat Woods mit 134 Schlägen zwei Schläge Rückstand auf die Führenden Engländer Nick Doherty und David Howell. Obwohl der Weltranglistenerste und Gewinner der Geldrangliste der diesjährigen US-PGA-Tour am zweiten Tag mit einer 69 auf dem Par-72-Kurs ins Klubhaus kam, war der US-Golfer nicht zufrieden.

"Ich bin ein bisschen frustriert. Ich habe viele Möglichkeiten vergeben", sagte Tiger Woods. Am siebten Loch erlebten die Fans einen der seltenen Gefühlsausbrüche des Tigers, als er nach einem missglückten Bunkerschlag beinahe auf dem nassen Gras ausgerutscht wäre. Wütend rammte er daraufhin seinen Schläger in die Tasche.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%