Golf International
Golfsport will zurück auf die olympische Bühne

Verschiedene Golf-Verbände haben angekündigt, unter dem Mantel der International Golf Federation für eine Aufnahme des Golfsports bei den Olympischen Spielen 2016 zu werben.

Der Golfsport soll 2016 wieder olympisch werden. Für eine gezielte Werbung zur Aufnahme in das Programm der Sommerspiele in acht Jahren haben die Profi- und Amateur-Verbände deshalb eine Vereinigung ins Leben gerufen, die unter dem Mantel der International Golf Federation (IGF) den Royal and Ancient Golf Club (R+A), den US-Verband, die Damentour Lpga, die PGA Tour, die European Tour, den Augusta National Golf Club und die PGA Amerikas umfasst. Golf war bisher nur 1900 in Paris olympisch.

IOC entscheidet im Herbst 2009

Für die Spiele 2016 sind erneut die 26 Sportarten von London 2012 vorgesehen. Hinzu können zwei weitere Sportarten kommen. Bewerben wollen sich darum bislang Baseball und Softball, die für London gestrichen wurden, sowie Rugby, Squash, Karate, Rollsport und nun auch Golf. Die Spiele 2016 werden im Herbst 2009 auf der IOC-Session von Kopenhagen vergeben; sie muss auch über das Sportarten-Programm entscheiden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%