Golf International
Tiger Woods nimmt Auszeit

Superstar Tiger Woods wird sich nach den Schlagzeilen der letzten Wochen um seine Person ersteinmal vom Golfsport zurückziehen. Zudem räumt er erstmals Ehebruch ein.

Tiger Woods nimmt eine Auszeit vom Golfsport. Das kündigte der von täglichen Enthüllungen über sein Privatleben gebeutelte Superstar in einem Statement auf seiner Homepage an und räumte zudem erstmals Ehebruch ein.

"Ich bin mir zutiefst bewusst über die Enttäuschung und den Schmerz, die meine Untreue bei so vielen Menschen verursacht hat, vor allem bei meiner Frau und meinen Kindern", schrieb der Golf-Milliardär: "Nach reiflicher Überlegung habe ich beschlossen, eine unbefristete Auszeit vom Golfsport zu nehmen. Ich muss meine volle Aufmerksamkeit nun dafür verwenden, ein besserer Ehemann, Vater und Mensch zu sein." Er bedaure zutiefst und bitte um Vergebung.

Tiger Woods war am 27. November mit seinem Wagen nahe seines Grundstücks in der Nähe von Orlando gegen einen Hydranten und anschließend gegen einen Baum auf einem Nachbargrundstück gefahren. Dabei hatte er sich Schnittwunden im Gesicht zugezogen. Dem Unfall soll ein Streit mit seiner Frau Elin Nordegren vorausgangen sein. Diese soll ihn angeblich mit Gerüchten über vermeintliche Sex-Affären konfrontiert haben. Seitdem berichten fast täglich angebliche Liebhaberinnen über ihre Affären mit dem 33-Jährigen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%