Golf International
Woods und Henry verlieren Werbevertrag

Golf-Superstar Tiger Woods und Fußball-Idol Thierry Henry verlieren einen potenten Werbepartner. Der US-Konzern Procteruundgamble wird den auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

Tiger Woods und Thierry Henry verlieren einen potenten Werbepartner. Der US-Konzern Procterundgamble teilte in New York mit, man werde die zum 31. Dezember auslaufenden Verträge mit den beiden Superstars nicht verlängern. Woods, Nummer zwei der Golf-Weltrangliste, und Henry, französisches Fußball-Idol in Diensten der New York Red Bulls, hatten zuletzt gemeinsam mit Tennis-Ikone Roger Federer für die Konzernmarke Gillette geworben. Für diverse TV-Spots hatten die drei Sportler gemeinsam vor der Kamera gestanden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%