Golf PGA: Cejka und Langer machen Boden gut

Golf PGA
Cejka und Langer machen Boden gut

Bernhard Langer und Alexander Cejka konnten beim Bob Hope Classic im kalifornischen Palm Desert mit guten Leistungen überzeugen. Nach drei Runden liegt Cejka auf Rang sieben, Langer belegt derweil den 28. Platz.

Beim mit 4,7 Mill. Dollar dotierten Bob Hope Classic im kalifornischen Palm Desert befinden sich die deutschen Golf-Profis Bernhard Langer und Alexander Cejka auf einem guten Weg. Nach drei von fünf Runden auf vier Par-72-Kursen verbesserte sich Cejka vom achten auf den siebten Platz. Mit insgesamt 204 (68+67+68) Schlägen hat der Münchner allerdings weiterhin sieben Schläge Rückstand auf den schon zuvor führenden US-Profi Chad Campbell (197/63+66+68).

Wie Cejka spielte auch Langer am Freitag sechs Birdies, war aber bei nur einem Bogey einen Schlag besser als sein Landsmann. Der Anhausener rückte vom 47. auf den 28. Platz vor und verkürzte mit insgesamt 207 (70+70+67) Schlägen den Rückstand zu Campbell auf zehn Schläge.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%