Golf PGA
Davis Love III. feiert 20. PGA-Tour-Erfolg

US-Golf-Veteran Davis Love III. hat die für ihn verkorkste Saison 2008 mit seinem 20. Sieg auf der PGA-Tour in Lake Buena Vista/Florida gerettet.

Der US-amerikanische Golfprofi Davis Love III. hat bei den mit 4,6 Mill. Dollar dotierten Children's Miracle Network Classic in Lake Buena Vista/Florida seinen 20. Sieg auf der PGA-Tour eingefahren. Für den 44-Jährigen war es der erste Triumph seit den Greensboro Classic in 2006.

Hinter Love (263) auf Platz zwei landete sein Landsmann Tommy Gainey (264) vor Scott Verplank und Steve Marino (268, beide ebenfalls USA) auf dem geteilten dritten Rang. Vor dem Finaltag hatte der strahlende Sieger noch zwei Schläge hinter der Spitze gelegen.

Durch seinen Jubiläumssieg erhält Love III. eine lebenslange Spielberechtigung für die US Tour, unter den aktiven Golfern haben nur Tiger Woods, Phil Mickelson und Vijay Singh mehr PGA-Tour-Siege auf dem Buckel.

Happy End nach Seuchensaison

Nach einem doppelten Bänderriss im Knöchel dümpelte der 44-Jährige zuletzt der Weltelite hinterher und fiel in der Weltrangliste sogar auf Position 166 zurück. Bis zu seinem dritten Platz beim Turning Stone Resort Classic im Oktober blieben ihm jegliche Platzierungen unter den besten 18 verwehrt. "Es war keine leichte Zeit. Aber ich habe nie an meinem Siegeswillen und an meiner Fähigkeit gezweifelt", sagte Love III. nach seinem Jubiläumstriumph.

Der einzige deutsche Starter Alexander Cejka hatte bereits nach der zweiten Runde und insgesamt 149 Schlägen den Cut deutlich verpasst.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%