Golf PGA
Durant triumphiert in Orlando

Der US-Amerikaner Joe Durant hat die Disney Classics in Orlando für sich entschieden. Der 42-Jährige verwies Troy Matteson und Frank Lickliter II auf die Plätze. Bernhard Langer und Alex Cejka waren am Cut gescheitert.

US-Golfprofi Joe Durant hat in Florida seinen vierten Erfolg auf der US-Tour gefeiert. Der 42-Jährige spielte am Schlusstag des mit 4,6 Mill. Dollar dotierten Turniers in Lake Buena Vista eine bogey-freie 65er Runde und lag nach vier Runden mit 263 Schlägen vier Schläge vor dem Verfolgerduo Frank Lickliter II und Troy Matteson (beide USA).

Matteson hatte in der Vorwoche in Las Vegas seinen ersten Tour-Triumph errungen. Der Engländer Justin Rose, der am ersten Tag eine 60er Runde gespielt hatte, belegte mit 268 Schlägen Platz vier. Joe Durant kassierte für seinen ersten Erfolg seit 2001 einen Siegerscheck über 828 000 Dollar.

Das deutsche Duo Bernhard Langer (Anhausen) und Alex Cejka (München) war am Cut nach zwei Runden gescheitert. Folgenreich war dies besonders für Cejka, der es in seinem letzten Saisonturnier nicht schaffte, sich noch unter die besten 125 der US-Geldrangliste zu verbessern. Der gebürtige Tscheche muss damit wie im Vorjahr in die Mühe der Qualifikation, um sich doch noch für die sportlich wertvollste Tour der Welt zu qualifizieren.

Langer hat dagegen ab Donnerstag noch eine letzte Chance, beim Turnier in Palm Harbor in seiner Wahlheimat Florida. Allerdings müsste Langer mindestens unter die Top zehn kommen, um dieses Ziel in seiner letzten Saison noch erreichen zu können. Im August 2007 wird Langer 50 Jahre alt, dann wechselt der zweimalige US-Masterssieger auf die Senior-Tour.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%