Golf PGA: Mickelson krönt starken Auftritt in Pebble Beach

Golf PGA
Mickelson krönt starken Auftritt in Pebble Beach

Mit fünf Schlägen Vorsprung hat Phil Mickelson das PGA-Turnier in Pebble Beach/Kalifornien gewonnen. Kevin Sutherland und John Mallinger machten den Dreifach-Erfolg der US-Profis komplett.

An Phil Mickelson führte beim PGA-Turnier in Pebble Beach/Kalifornien kein Weg vorbei. Der US-Profi spielte am Schlusstag mit einer 66er-Runde noch einmal eindrucksvoll auf und holte sich souverän den Sieg mit insgesamt 268 Schlägen. Bereits 2005 und 1998 hatte der 36-Jährige das Turnier in Pebble Beach gewonnen.

Auf Rang zwei landete der US-Amerikaner Kevin Sutherland, der vor der Schlussrunde noch gleichauf mit Mickelson lag, aber um fünf Schläge zurückfiel. Noch einen Schlag mehr benötigte der drittplatzierte John Mallinger, ebenfalls aus den USA. Der deutsche Golfprofi Alexander Cejka wurde nach einer guten abschließenden 68er-Runde geteilter 30..

"Das ist wunderbar. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung hier. Gleich zu Beginn des Jahres 2007 so in Form zu sein, gibt mir ein gutes Gefühl für die Saison", freute sich Sieger Mickelson. Auch Mallinger zog ein positives Fazit: "Das Wochenende hätte kaum besser laufen können. Ich hatte Rang zwei als Ziel, am Ende bin ich eben Dritter geworden. Aber ich bin sehr glücklich darüber, wie ich gespielt habe."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%