Golf PGA
Oberholser triumphiert in Pebble Beach

Der US-Amerikaner Arron Oberholser hat das PGA-Turnier in Pebble Beach gewonnen. Trotz zwei Bogeys setzte sich der 31-Jährige gegen seinen Konkurrenten Peter Weir mit insgesamt 271 Schlägen und 17 unter Par durch.

Der US-Amerikaner Arron Oberholser hat das mit 5.3 Mill. Dollar dotierte PGA-Turnier im kalifornischen Pebble Beach gewonnen. Der 31-Jährige spielte am letzten Turniertag auf dem Par-72-Kurs eine punktgenaue 72 und konnte seinen schärfsten Verfolger Mike Weir (Kanada) mit insgesamt 271 Schlägen und 17 unter Par am Ende hinter sich lassen.

Trotz einer komfortablen Führung von sechs Schlägen zeigte Oberholser sechs Löcher vor Schluss plötzlich Nerven: Zwei Bogeys in Folge am 13. und 14. Loch ließen den Triumph des US-Amerikaners noch einmal ins Wanken geraten, am Ende reichte es dennoch zum ersten Sieg in Pebble Beach.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%