Golf PGA
Stricker triumphiert in Harrison

Golfprofi Steve Stricker hat das zur Barclays-Serie gehörende Turnier in Harrison gewonnen und seinen ersten PGA-Titel seit sechs Jahren gefeiert. "Ich wusste nie, ob ich jemals wieder gewinnen würde", erklärte Stricker.

Im Kampf um den Millionen-Jackpot hat Golfprofi Steve Stricker am Sonntag einen ersten großen Schritt gemacht und seinen ersten PGA-Turniersieg seit sechs Jahren gefeiert. Bei der mit sieben Mill. Dollar dotierten Veranstaltung der Barclays-Serie im Westchester Country Club in Harrison/New York spielte der 40-jährige in der letzten Runde zwei unter Par (67) und sicherte sich die Trophäe mit 268 Schlägen vor dem Südkoreaner K.J. Choi (270). Der Südafrikaner Rory Sabbatini wurde Dritter mit 271 Schlägen.

"Ich wusste nie, ob ich jemals wieder gewinnen würde", erklärte Stricker. Der dreimalige Barclays-Sieger Vijay Singh scheiterte am ersten Cut.

Das Turnier bei New York gehört zu einer Play-off-Reihe, bei der nach einem Punktverfahren die Teilnehmer an der jeweils nächsten Veranstaltung ermittelt werden. Von Harrison aus ziehen die 120 punktbesten Spieler zum nächsten Turnier nach Norton/Massachusetts (31. August bis 3. September) weiter.

Von dort aus dürfen die besten 70 Teilnehmer die Reise zur nächsten Station in Lemont/Illinois (6. bis 9. September) antreten. Das Finale der "Top 30" findet vom 13. bis 16. September bei der Tour Championship in Atlanta/Georgia statt. Der Punktsieger aller Turniere der Play-off-Serie erhält einen Bonus von zehn Mill. Dollar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%